Vegane Cranberry-Orangen-Muffins

Cranberry-Muffins_beevegan4

Heute habe ich mir zum ersten Mal frische Cranberries gekauft. Eigentlich hatte ich sie für einen Obstsalat vorgesehen, aber – brrr, waren die sauer. Der Obstsalat kam gut ohne sie aus, also habe ich mich auf die Suche nach einem veganen Cranberry-Muffin-Rezept gemacht und bin bei herbivoretriathlete.com fündig geworden. Ich habe das Rezept aus dem Englischen übersetzt und muss sagen, ab jetzt kaufe ich öfter Cranberries – zum Backen.

Hier also das Rezept für die fruchtigen Muffins:

Vegane Cranberry-Orangen-Muffins

trockene Zutaten:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver

nasse Zutaten:

  • 1/3 Tasse Apfelmus
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 2 Teelöffel Leinsamen
  • 1/2 Tasse Mandelmilch
  • Abrieb von einer Orange
  • 1 Tasse Cranberries, grob kleingeschnitten ( frisch oder gefroren*)

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Die Muffinform einfetten. Papierförmchen sind nicht zu empfehlen, dafür kleben die Muffins zu sehr.
  • In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten miteinander vermischen.
  • In einer Tasse die Mandelmilch mit den Leinsamen verrühren.
  • In einer weiteren Schüssel den Orangensaft, das Apfelmus und den Orangenabrieb mischen. Die Leinsamen-Milch-Mischung hinzugeben.
  • Jetzt die nassen Zutaten mit den trockenen mischen. Die Mischung ist recht flüssig, aber das soll offenbar so. Die kleingeschnittenen Cranberries vorsichtig unterrühren.
  • Die Mischung (etwa bis zum Rand) in die Muffinförmchen füllen und die Muffins 20 Minuten backen (zwischendurch mit einem Zahnstocher prüfen: Bleibt kein Teig mehr hängen, sind die Muffins gut).
  • Die Muffins abkühlen lassen und geniiiiiiiiießen.
  • In einem luftdichten Behälter halten die Muffins laut Anna von herbivoretriathlete.com bis zu 5 Tage, eingefroren bis zu 6 Monate.

* Gefrorene Cranberries nicht auftauen! Sonst gibt es rosa Muffins !

Gefällt euch mein Blog? Dann folgt mir über Facebook, Twitter, Bloglovin‘ oder per E-Mail (einfach rechts in der Spalte eingeben). Ich freu mich auf einen regen Austausch!

Cranberry-Muffins_beevegan3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s