Fakten zu Fleisch – Teil 1

Damit Selbstbedienungsware tagelang appetitlich aussieht, werden Hühnerbrüste und Koteletts in einer möglichst keimkontrollierten Umgebung vakuumverpackt und die Päckchen anschließend mit einem sauerstoffreichen Gas aufgeblasen. Das sorgt bei Rind und Schwein für eine rote Färbung und suggeriert Frische – auch wenn tatsächlich durch eine mehrtägige Lagerung schon Keime entstanden sein können.

Quelle: „Fleischatlas 2014“. Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ (CC-BY-SA). Mit Verweis auf den Urheber und bei Weitergabe unter gleichen Bedingungen darf der Text geteilt und verändert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s