Ich darf…

Darfst du das essen? Eine Frage, die mir als Veganerin immer und immer wieder gestellt wird. Ja, ich darf mit Quecksilber verseuchte Fischstäbchen verschlingen, Gummibärchen aus alten Rinderknochen snacken, Chips mit zerhäckseltem Wild kuspern, eine Currywurst aus Fleischabfällen herunterwürgen oder einen Shake aus der Muttermilch eines Kalbs. Ja, ich darf sogar Lederschuhe aus gequälten Rindern tragen oder das Fell eines Waschbären zur Schau stellen.

Ich darf das alles. Und ob ich das darf. Aber ich will nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s